Essenzielle Hautpflege für Pferde

 

Zarasyl ist eine Schutzcreme zur Anwendung auf der Pferdehaut bei: Mauke offenen Wunden Kratzern Schürfungen. Zarasyl enthält ein proprietäres amorphes Siliziumdioxid. Siliziumdioxid (SiO2), auch bezeichnet als Kieselsäure, ist das Oxid von Silizium, dem nach Eisen und Zink am häufigsten vorkommenden essentiellen Spurenelement bei Tieren. Es kommt in kristalliner Form vor als Quarz, in amorpher Form bei Flaschenglas und als Kieselsäure in Pflanzen. Amorphes Siliziumdioxid ist über orale, dermale und okulare Expositionswege nicht toxisch. Im Wasser löst es sich unter Bildung von Orthokieselsäure (Si (OH) 4). Die ölfreie Basis sorgt für eine feuchte, semi-okklusive Umgebung. ENTHÄLT Polyethylenglykol 3350, Polyethylenglykol 400, Propylenglykol, Wasser, Phenoxyethanol, Polysilicinsäure, Natriumchlorid. Anweisungen zum richtigen Gebrauch: Betroffenen Bereich vor Gebrauch reinigen und trocknen. Tragen Sie die Creme ein- bis zweimal täglich grosszügig auf. Keine verbotenen Substanzen für FEI-Turnierpferde.

Zarasyl Equine

Artikelnummer: 0
CHF 42.00Preis
Bitte wählen Sie eine Option: